Unterwegs im 2020....

Sonntag, 2. Februar, 14:00 Uhr
Gleis21, Dietikon
Programm: De Anderscht vo Anderschtwo!

Mittwoch, 5. Februar, 15 Uhr
Obere Mühle Dübendorf
Programm: De Anderscht vo Anderschtwo!
Reservation

Samstag, 8. Februar, 17 Uhr
Bühne am Gleis, Wil
Programm: De Anderscht vo Anderschtwo!


Donnerstag, 12. März, 17:35 Uhr
SVIN / Impulsfest
Scetch zum Thema "Gender" für die Schweizerische Vereinigung der Ingenieurinnen,
ORT: OIZ, Albisriederstrasse 201, Zürich

 

Samstag, 14. März, ab 10:30 Uhr
Restaurant Erlenholz, Wittenbach
Programm: DuoSenf (Geschlossene Gesellschaft)

 

Mittwoch, 18. März, 8:50 und 10:15 Uhr
Obstgartensaal, Tränkebachstrasse 39, Stäfa
Programm: Dä Anderscht vo Anderschtwo


Sonntag, 22. März, 14:30 Uhr
Hirschensaal Egg
Programm: De Anderscht vo Anderschtwo!

Dienstag, 31. März, 8:00 Uhr
Forumtheater zum Thema Mobbing
Sportgymnasium Zürich

Montag, 6. April, 20 Uhr

Böser Montag, Theater am Hechtplatz, Zürich

Mittwoch, 8. April, 20 Uhr
Schräger Mittwoch, Zug
Moderation: Babs Stehli & Gregor Schaller

 

Donnerstag, 28. Mai, 20 Uhr

Schabernack - Open Stage
Kultur am Gleis, St. Gallen

Samstag, 6. Juni, Unterentfelden
DuoSenf - geschlossende Gesellschaft

Samstag, 13. Juni, Haslen
DuoSenf - geschlossene Gesellschaft

 

Samstag, 25. Juli ab 19 Uhr
Hochzeitsanlass, Dolder Zürich
(geschlossene Gesellschaft)

 

Dienstag, 25. August, ab 18 Uhr

Herbsttagung Pro Senectutem Bezirk Aargau
Programm: Babs solo / geschlossene Gesellschaft

 

Samstag, 25. Juli, Dolder Hotel, Zürich
DuoSenf - geschlossene Gesellschaft


Mittwoch, 2. September, 14:30 Uhr
Kirchgemeindehaus, Weisslingen
Programm: De Anderscht vo Anderschtwo!

Samstag, 19. September, 20 Uhr
Moderation 125 Jahre TV Grüningen

Samstag, 10. Oktober, 20 Uhr
Premiere Projekt Schaller/Stehli
Sternenkeller Rüti

Sonntag, 11. Oktober, 20 Uhr
Premiere Projekt Schaller/Stehli
Sternenkeller Rüti

Samstag, 24. Oktober, 20 Uhr
Programm: Schaller&Stehli
Comedyhaus Zürich

Sonntag, 25. Oktober, 20 Uhr

Programm: Schaller&Stehli

Comecyhaus Zürich

© KULTagenTUR 2018